Finale USA – Japan

Um 20:45 Uhr wird die deutsche Schiedsrichterin Bibiana Steinhauser das WM 2011 Finale der Frauen WM anpfeifen. Der Weltranglistenerster USA empfängt die Nummer vier der Welt Japan. Während das Spiel auf den ersten Blick nicht einseitiger sein könnte – die USA haben Japan bisher schon 25 Mal bezwingen können – wird Japan allerdings nicht kampflos aufgeben.

Ab 20:15 Uhr berichtet die ARD in Vorberichten über das Spiel. Wie schon die ganze WM lang werden Claus Lufen und ZDF-Expertin und Ex-Nationalspielerin Nia Künzer auf das Finale einstimmen, analysieren und über die beiden Aufstellungen fachsimpeln. Um 20:45 Uhr erfolgt dann der Anpfiff, kommentieren wird das Spiel Bernd Schmelzer.

Wer zu Hause keinen Fernseher sein Eigen nennt, der kann auch in der ARD Mediathek den ARD Sportschau Livestream verfolgen, ebenso wird es ab 20:15 Uhr einen Liveticker geben, in dem man die Geschehnisse auf dem Platz sehen kann. Eine schnelle Internetleitung sollte man allerdings haben, ansonsten kommen die Bilder nur ruckelnd auf den PC-Monitor.

ARD Live Stream USA - Japan

Grafik: ARD Live Stream USA – Japan

Insgesamt ist es ein ungleiches Finale. Denn die USA als Nummer 1 der Welt können viele internationale Erfolge aufweisen, Japan als die Nummer 4 konnte bisher noch nie ein großes Turnier gewinnen. Auch gewann man noch nie die Asienmeisterschaft. Heute soll also der Welmeistertitel her.

Schalten Sie also ab 20:45 Uhr ihren Fernsehen ein um das WM 2011 Finale live in der ARD anzusehen, oder im PC den ARD Livestream zu sehen. Um 22:30 Uhr wissen wir dann, wer der Frauen Weltmeister 2011 sein wird. Die Aufstellungen für das Finale USA – Japan werden wir hier noch veröffentlichen.

This entry was posted in Nachrichten. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *