DB Countdown-Uhren in WM-Städten

WM 2011 Logo Deutsche BahnNachdem die Deutsche Bahn als nationaler Förderer schon einen ICE im WM 2011 Look fahren lässt, werden in den neun deutschen Austragungsstädten der WM 2011 auf den Bahnhöfen Countdowns aufgebaut. Diese überdimensionalen Uhren sollen die Bahnkunden auf den kommenden Fußballevent aufmerksam machen. Die Uhren sollen bis zum 26. Juni stehen, wenn das Auftaktspiel Deutschland gegen Kanada in Berlin stattfinden wird.

Seit dem 29.11.2010 steht in Frankfurt/Main die erste Uhr, un folgt Dresden am 20.1. und danach in kurzen Abständen alle anderen Orte: Mönchengladbach (2. Februar), Leverkusen (3.), Wolfsburg (14.), Bochum (16.), Augsburg (17.), Sinsheim (4. März) und Berlin (Termin unbekannt).

„Mit diesen Symbolen werden wir auf sympathische Art und Weise die Vorfreude auf die WM im ganzen Land weiter steigern.“ sprach die Ok-Präsidentin Steffi Jones.

Mehr Infos zum WM 2011 Involvement der DB gibt es hier.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *