DFB Aufstellung Deutschland – Frankreich

Heute Abend findet um 20:45 Uhr in Bremen das Freundschafts Länderspiel zwischen Deutschland und Frankreich statt. Es ist das letzte Testspiel für die deutsche Fußballnationalmannschaft vor der Nominierung des Spielerkaders zur EM 2012. Auch wenn Bundestrainer Joachim Löw einige Ausfälle zu beklagen hat, konnte er eine schlagfertige Truppe zusammenstellen. Das ist die DFB Aufstellung Deutschland-Frankreich.

Neben DFB Kapitän Philipp Lahm und seinem Stellvertreter Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München fehlen auch Lukas Podolski aus Köln und Sven Bender von Dortmund. Zum Glück konnte zumindest Stürmerass Miro Klose rechtzeitig fit werden, der nun sein 114. Länderspiel absolvieren wird.

Tim Wiese

Benedikt Höwedes, Mats Hummels, Holger Badstuber, Marcel Schmelzer

Sami Khedira, Toni Kroos

Thomas Müller, Mesut Özil, Andre Schürrle

Miroslav Klose

DFB Aufstellung Deutschland - Frankreich

Foto: DFB Aufstellung Deutschland – Frankreich

Somit ist es wiederum eine junge DFB Truppe, Miro Klose mit 113 Länderspielen ist der erfahrenste und steht in der DFB Wertung hinter Lothar Matthäus auf Platz zwei. Doch danach kommt im aktuellen Kader nicht viel, Mesut Özil ist mit 30 Länderspielen der erfahrenste Mann auf dem Feld. Wird das reichen gegen erstarkte Franzosen mit einem zuletzt gut spielenden Franck Ribery?

Schließlich konnte Deutschland seit 25 Jahren nicht mehr gegen Frankreich gewinnen. Das letzte Spiel im Jahr 2005 gegen Frankreich ging mit null zu null unentschieden relativ unspektakulär aus. Für die deutschen Fußballspieler kommt es nun zum wichtigen Count-down vor der 2012. Man hat sich große Ziele gesetzt und möchte endlich wieder nach 1996 einen internationalen Titel gewinnen.

Frankreich wird in der Endrunde der EM 2012 in Gruppe D gegen England, die Ukraine und Schweden spielen müssen. Ebenso keine leichte Gruppe, der man bedenkt wie Frankreich bei der letzten WM 2010 in Südafrika und bei der EM 2008 in der Schweiz und Österreich abschnitt. Beide Male wurde es für die Franzosen ein Desaster.

Hier noch die französische Aufstellung des Spiels:

Lloris – Debuchy, Rami, Mexes, Abidal – M’Vila, Cabaye – Amalfitano, Martin, Ribery – Giroud

Übrigens wird die deutsche Fußballnationalmannschaft heute das erste Mal im neuen grünen Auswärtstrikot auflaufen. Frankreich wird dagegen im neuen weißen Heimtrikot mit vielen blauen Streifen spielen.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *