Die ersten WM 2011 Songs sind da

Zu den letzten großen Fussballmeisterschaften wie der EM 2008 und der WM 2010 durften die Fußballfans zu solch tollen Songs mitsingen wie „Waka Waka“ oder „Waving Flag“ sowie den deutschsprachigen Vertretern wie Oliver Pocher oder Xavier Naidoo. Ob es auch dieses Mal von diesen Künstler wieder Songs geben wird, ist bisher noch nicht bekannt, auf jeden Fall aber haben sich schon jetzt die ersten WM 2011 Songs angekündigt. Wir werden hier alle Songs veröffentlichen.

Wie in der SZ zu lesen ist, haben sich die beiden Bundesliga-Spielerinnen Annika Krahn und Alexandra Popp ein Herz gefasst und den Song „Fußballsommer“ aufgenommen. Der Song wird erst im Mai veröffentlicht, eine Strophe wird aber lauten: „Fußballsommer er ist da – wir sind ein Team, das ist doch klar – spielen, zaubern, dann gewinnen – so werden wir Weltmeisterinnen!“.

Der zweite Song kommt aus Leverkusen und wird von Luisa Skrabic gesungen. Iniitiert wurde dieses Projekt vom „Club der 100“ – ein Kreis von Sponsoren und Förderern, die in besonderem Umfang die Spiele und das Rahmenprogramm für die Fifa-Frauen-Fußballweltmeisterschaft in Leverkusen unterstützen werden. „2011-Weltmeister“ wurde schon beim DFB-Pokalendspiel der Frauen vor dem Spiel gesungen – und kam gut an. Nun hofft man, dass der Song auch über Leverkusen hinaus ein echter Hit werden wird.

Wir sind gespannt, welche Songs es noch alles zur WM 2011 geben wird.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Die ersten WM 2011 Songs sind da

  1. Der Song „Fussballsommer“ von Sportrock feat. Poppi & Annike erscheint am 20.5. bei Roofmusic.
    Ein Video wird Ende April von der Essener Werbeagentur marcellini gedreht und dann auf unserer Website fussballsommer.info vorgestellt.

  2. Pascal87 sagt:

    Auch das Electropop-Duo ‚fynn‘ hat einen Song zur Frauenfussball-WM aufgenommen, der hier zu hören ist:

    http://www.paradisi.de/?n=43666

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *