EM im Fernsehen: ZDF überträgt Halbfinale Portugal – Spanien

ZDF überträgt Halbfinale Portugal – Spanien

Das EM Spiel Portugal – Spanien im ZDF Live-Stream angucken
Die UEFA EURO 2012 findet dieses Jahr in den beiden Ländern Polen und der Ukraine vom 8.Juni bis 1.Juli 2012 statt. In 4 Spielgruppen spielten jeweils vier Nationen um den Einzug ins Viertelfinale. Morgen schon steht das 1.Halbfinalspiel Portugal – Spanien an. Um 20:45 Uhr spielt man in Donezk um den Einzug ins Finale.

Die Spanier gehen zuweilen sehr entspannt ins Halbfinale. Erst musste Frankreich „dran“ glauben, nun eben die Portugiesen. Diese werden wohl so spielen, wie alle anderen Teams gegen Spanien ebenfalls: defensiv. Davon geht zumindest Xabi Alonso im Interview aus. Die Spanier werden dagegen wie immer spielen: Viel Ballgewinn, kurze Pässe und dann wird es schon zu Chancen geben. Und dann will man im Finale wieder Deutschland schlagen.

spanien-portugal-wm2011

Das ZDF zeigt das Fußballspiel live im TV ab 20:45 Uhr. Vor dem Spiel berichtet das ZDF mit dem Kommentatorenteam Kathrin-Müller-Hohenstein und ZDF-Fußballexperte Oliver Kahn ab 19:15 Uhr aus dem EM-Studio von der Ostsee. Das Spiel wird Oliver Schmidt kommentiert. In einer besseren Qualität (HD-Qualität) als beim ZDF können Sie das Spiel Portugal – Spanien bei Zattoo anschauen:

 

 

Das Spiel Portugal – Spanien im Livestream angucken
Wer keinen Fernsehen hat oder auf Achse ist, der kann das Spiel auch live im World Wide Web angucken – auf dem heimischen PC oder sogar auf dem Handy. Die 2 öffentlichen Sender ARD und ZDF übertragen die EM-Spiele live im Fernsehen und im World Wide Web. Im World Wide Web nennt man das Live Streaming – das Livebild wird direkt über die Internetleitung in Echtzeit gesendet. Neben diesen beiden Sendern kann man auch auf weiteren Webseiten im Internet die Matches anschauen. Jedoch sollte man einen dSL Internetanschluß haben, damit das Bild flüssig auf den Bildschirm kommt. Umso schneller, desto besser ist die Auflösung des Live-Streams.

This entry was posted in Nachrichten. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *