Endgültiger Frauen DFB-Kader zur WM 2011

Lange angekündigt, heute war es dann soweit. Bundestrainerin Silvia Neid hat heute den endgültigen DFB-Kader zur WM 2011 bekanntgegeben udn somit fünf junge Spielerinnen ausgeladen. Aus 26 macht 21 hieß es also heute. Die Bundestrainer rief heute persönlich die fünf Frauen an, die doch nicht mit zur WM 2011 gehören: Anja Mittag, Josephine Henning (beide 1. FFC Turbine Potsdam), Sonja Fuss (FCR 2001 Duisburg), Conny Pohlers (1. FFC Frankfurt) und Lisa Weiß (SG Essen-Schönebeck).

dfb-frauen-kaderSomit besteht der Kader aus 21 Spielerinnen, die wir hier alle präsentieren. „Es war ein Entscheidung für 21 und nicht gegen fünf Spielerinnen“, betont Silvia Neid. Das Team besteht aus drei Torleuten, sieben Verteidigerinnen, vier Angreiferinnen und sieben Mittelfeldspielerinnen.

„Es ist meine Aufgabe als Trainerin, die Spielerinnen aus- und weiterzubilden. Von daher haben sie ein Recht darauf, eine Erklärung für meine Entscheidung zu erhalten. Die habe ich ihnen gegeben. Ich hoffe, dass es die Entscheidung für sie nachvollziehbar macht, wenn die sicherlich vorhandene und verständliche Enttäuschung verflogen ist. Und dass es ihnen Hinweise liefert, woran sie in Zukunft arbeiten können“, erklärt die Trainerin auf dfb.de.

Bevor es dann am 26.6. im Eröffnungsspiel in Berlin gegen Kanada losgeht, stehen noch zwei Lehrgänge sowie drei Länderspiele an.

This entry was posted in Fußballspielerinnen. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *