Frauen WM 2011 Ergebnis: USA – Schweden 1:2

Heute Abend um 20:45 Uhr fanden die letzten beiden Gruppenspiele der Gruppe C statt. Topspiel war dabei die Begegnung zwischen den USA und Schweden, beide Mannschaften hatten zuvor jeweils sechs Punkte nach ihren Siegen auf dem Konto. Die USA verlor mit 1:2 gegen die Schweden, die nun mit neun Punkten ungeschlagen ins Viertelfinale als Tabellenführer einziehen und am Sonntag gegen Australien spielen müssen.

Das Spiel war rechnerisch schon entschieden – die USA als Weltranglistenerster war aufgrund des besseren Torverhältnisses doppelt im Vorteil. Doch die Schwedinnen wussten, dass man im Viertelfinale den Brasilianern (Weltrangliste Dritter) aus dem Weg gehen sollte. In einer schnellen Partie bekamen die Schwedinnen schnell Oberwasser. In der 16.Minute konnte Schweden-Star Lotta Schelin frei vor dem Tor zum Schuß kommen, wurde aber vorher von LePeilbet gefoult. Den Foulelfmeter verwandelte dann Dahlkvist. In der 35.Minute dann gelang Fischer nach einem abgefälschtem Freistoß das 2:0.

usa-schweden-1

Grafik: Frauen WM 2011 Ergebnis: USA – Schweden 1:2

Danach wirkten die Amis erneut geschockt und gingen mit einem 0:2 in die Halbzeit. Danach kamen die Amerikanerinnen besser ins Spiel und waren sich bewußt nur Tabellenzweiter zu sein. Als die Luft schon fast aus dem Spiel war, erzielte US-Star Abby Wambach den Anschlußtreffer zum 1:2. Dabei blieb es bis zum Schluß Glückliche Schweden besiegen eine schwedische USA-Nationaltrainerin. Das Turnier nimmt somit eine etwas andere Wende als gedacht. Schweden spielt gegen Australien und die USA muß sich schon im Viertelfinale mit Brasilien messen.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *