Frauen WM 2015 – nur noch zwei Kandidaten

Seit 2007 wissen wir, dass die Fußball WM 2011 in Deutschland stattfinden wird. Bald ist es nun soweit. Doch vorher wird am 2./3. März 2011 das FIFA-Exekutivkomitee seine Entscheidung über die Frauenfußball-WM 2015 fällen. Nachdem Chile, Türkei, Neuseeland und Schottland ihre Kandidatur auf Eis gelegt hatten, stehen nun nur noch Kanada und das afrikanische Zimbabwe zur Wahl.

Kanada wollte schon die WM 2011 ausrichten und wurde in letzter Minute von Deutschland geschlagen. Damals waren die Schweiz, Peru, Frankreich und Australien vor der letztendlichen Entscheidung ausgestiegen.

Doch die Zeichen zeigen auf Kanada, nachdem Zimbabwe noch nie ein FIFA-Turnier ausgerichtet hat und nicht die Infrastruktur wie Südafrika zur Männer WM 2010 bereitstellen kann. Aber es kann alles passieren, denken wir an die Vergabe der Männer WM 2022 in den Wüstenstaat Qatar.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *