Frauen WM Countdown Uhr nun auch in Augsburg

Das Sommermärchen 2006 der Herren wird in diesem Jahr durch die WM 2011 noch einmal in die Gedächtnisse aller Deutschen zurück gerufen und wird hoffentlich genauso zum Erfolg Deutschlands beitragen, wie es unser Vaterland schon einmal vor 5 Jahren vorgemacht hat.

Aber bis dahin sind es noch knapp 4 Monate, wenn vom 26. Juni bis zum 17. Juli 2011 der Ball wieder ins Rollen kommt. Austragungsstätten sind in diesem Jahr Augsburg, Berlin, Bochum, Dresden, Frankfurt am Main, Leverkusen, Mönchengladbach, Sinsheim und Wolfsburg und natürlich darf für solch ein Event die Countdown-Uhr nicht fehlen. Augsburg ist nun nach Bochum, Dresden, Leverkusen, Mönchengladbach und Wolfsburg die nächste Stadt, die sich am Hauptbahnhof der Stadt, mit einer solchen Uhr schmücken darf.

Bereits in der vergangenen Woche wurde am Augsburger Hauptbahnhof durch die Mithilfe der Deutschen Bahn die Countdown-Uhr nun enthüllt. Mit von der Partie waren Klaus-Dieter Josel, Vetreter der Deutschen Bahn, Oberbürgermeister Kurt Gribl ,Renate Lingor, Botschafterin und 149-fache Fussball-Nationalspielerin sowie Sportreferent Peter Grab.

Die Bauer dieser Uhr und die FIFA haben sich dabei aber auch etwas pfiffiges einfallen lassen. Die Uhr zählt natürlich, wie alle anderen auch, die zu verbleibenden Tage zur WM, ist aber gleichzeitig auch mit Bällen gefüllt. Jeden Tag verabschiedet sich die Uhr von einem Ball und wer gerade zufällig davor steht und den Ball einsammelt, nimmt automatisch an der Verlosung von WM-Tickets , für das Finale der Fußball WM 2011, teil.

Auch in der Online Welt arbeiten Deutsche Sportwettenanbieter gerade eifrig daran, rechtzeitig für die Frauen WM spezielle Bonusse, Gewinnspiele sowie Live-Wetten anbieten zu können. Sicherlich werden dann auch wieder Tickets für die angesetzten Spiele verlost, sowie WM 2011 Trikots und andere Artikel der Frauen WM.

All Informationen und Neuigkeiten zur WM werden Sie zudem stets hier bei uns finden.

Dieser Beitrag wurde unter Austragungsorte, Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *