Kanadas Frauen Nationalmannschaft ist gut in Form

Die Frauennationalmannschaft von Kanada, die am 26. Juni 2011 das Eröffnungsspiel der Fussballweltmeisterschft der Frauen gegen den Gastgeber Deutschland antritt, ist gut vorbereitet. Das in Berlin stattfindende Spiel könnte zur Bewährungsprobe für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft werden.

Kanada siegte zuletzt gleich drei Mal in den Vorrundenspielen zur WM2011. Gegen Schottland gingen die kanadischen Nationalspielerinnen mit 1:0, gegen Italien ebenfalls mit 1:0 und gegen den später möglichen Gegner England mit 2:0 vom Platz. So erreichten die Kickerinnen das Finale des in Zypern stattfindenden Turniers. Gegner Niederlande trifft jetzt im Endspiel auf die Nationalmannschaft von Kanada. Diese hatte bereits zuletzt den Cup gewonnen und spielt als Titelverteidiger auf. Die starken Frauen der kanadischen Nationalmannschaft unter Trainerin Carolina Moraca hatten sich in der Gruppe B bereits gut durchgesetzt. Ohne Punkteverluste ging es gegen Neuseeland mit 4:1, gegen die Schweiz mit 6:0 und den für die Deutsche Fussballnationalmannschaft anstehenden Gegner Frankreich mit 2:1 aufs Treppchen.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *