Regenunterbrechung bei der EM: Ukraine – Frankreich im ZDF Livestream

ZDF Livestream Ukraine – Frankreich

Update: Nach 5 Minuten Spielabbruch wegen Wolkenbruch und Gewitter hoch über der Arena von Donezk. Das Spielfeld in der Arena war innerhalb von wenigen Minuten nicht mehr bespielbar. Moderator Bela Rethy versuchte die Zuschauer zu unterhalten, es gab so etwas wahrscheinlich noch nie in der Geschichte einer EM. Urs Maier, der bekannte Ex-Schiedsrichter, wurde zugeschaltet. Der Schiedsrichter habe nun 30 Minuten Zeit zu entscheiden, ob es wieder weitergehen soll. Nun soll der Anpfiff wieder um 19 Uhr deutscher Zeit passieren. Die 5 Minuten, die schon gespielt wurden, zählen natürlich.

Das Match Ukraine – Frankreich im ZDF Live-Stream angucken
Die Fußball Europameisterschaft 2012 findet dieses Jahr in den beiden osteuropäischen Ländern Polen und der Ukraine vom 08.06.bis 01.07. 2012 statt. In 4 Gruppen kämpfen jeweils vier Mannschaften um den Einzug in die Endrunde. Heute steht das Vorgruppenspiel Ukraine – Frankreich in der Gruppe D an. Um 18 Uhr spielen die Teams in Donezk um den Sieg.

In der Gruppe D, die heute den zweiten Spieltag austrägt, ist noch alles offen. Überraschend gewann das Gastgeberteam aus der Ukraine mit zwei zu eins gegen Schweden und steht nun auf Tabellenplatz eins. Mit einem weiteren Sieg heute gegen die Franzosen wäre die Sensation perfekt, Ukraine wäre weiter und entweder Frankreich oder England müssten nachhause fahren.

Doch so weit soll es heute nicht kommen, denn die Èquipe Tricolore rund um Franck Ribery wird alles dafür geben, nicht wieder den Misserfolg der Fußballweltmeisterschaft 2012 in Südafrika wiederholen zu lassen. Große Hoffnungen setzt man in den jungen Samir Nasri, der auf den ebenso jungen Stürmer Benzema aufsetzen soll. Generationenwechsel bei den Franzosen? Immerhin ist die Mannschaft unter Trainer Laurent Blanc seit 22 Spielen ungeschlagen.

ukraine-frankreich-wm2011

Ukraine - Frankreich Livestream

Das ZDF zeigt das Spiel live im TV. Vor dem Spiel berichtet das ZDF mit dem Kommentatorenteam Kathrin-Müller-Hohenstein und ZDF-Fußballexperte Oliver Kahn von der Ostseebühne Heringsdorf auf Usedom. Das Spiel wird auf Seiten des ZDF von Béla Réthy kommentiert. In einer besseren Qualität (HD-Qualität) als bei ARD und ZDF können Sie das Spiel Ukraine – Frankreich bei Zattoo anschauen:

Das EM Spiel Ukraine – Frankreich im Livestream angucken
Wer keinen TV hat oder auf Achse ist, der kann das Spiel auch live im WWW anschauen – auf dem eigenen Computer oder sogar auf dem Smartphone. Die 2 öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ZDF & ARD übertragen die EM-Spiele live im TV und im Web. Im World Wide Web heißt das Live Streaming – das Livebild wird über die Internetleitung in Echtzeit gesendet. Neben diesen beiden Sendern kann man auch auf weiteren Webseiten im Internet die Matches ansehen. Jedoch sollte man einen dSL Internetanschluß haben, damit das Bild ohne ruckeln auf den Bildschirm kommt. Desto schneller, umso besser ist die Auflösung des Livestreams.

Dieser Beitrag wurde unter WM 2011 Livestream veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *