Welcome Tour – Steffi Jones zu Gast beim Präsidentenpaar Mexikos

Die OK-Präsidenten Steffi Jones setzt ihre Welcome-Tour für die WM2011 fort. Dabei besuchte sie am heutigen Dienstag Mexiko-City, wo Sie von der mexikanischen Präsidentengattin Margarita Zavala in Empfang genommen wurde. Diese outete sich sogleich als echter Fan des Frauenfussballs.
Auch in Mexiko habe die Fussball-Nationalmannschaft der Frauen eine Vorbildfunktion. Vor allem sprotbegeisterte Mädchen eiferten dabei ihren Idolen nach, so Zavala. Auch der mexikanische Staatspräsident Felipa Calderón wünschte der OK-Präsidentin Erfolg bei Ihrer Arbeit mit der WM 2011 in Deutschland. Dieser Erfolg ist Steffi Jones bereits mehrfach gewünscht worden, als Sie zu Gast in verschiedenen Teilnehmerländern war. Da kann kaum noch etwas schief gehen. Die OK-Präsidentin überreichte Zavala ein Trikot der deutschen Frauenfussball Nationalmannschaft. Den Rücken des Trikots ziert die Nummer 2011, sowie eine Liste der Spielernamen der deutschen Mannschaft.
Laut ihrer eigenen Aussage nach dem Treffen, war Jones begeistert, das Präsidentenehepaar kennengelernt zu haben. Auch international ist das Treffen von großer Bedeutung. Für Fussball und Akzeptanz der Frauen in diesem Sport.

Das Frauenteam von Mexiko spielt in der WM 2011 Gruppe B gegen Japan, England und Neuseeland. Das erste Spiel findet am 27.Juni in Wolfsburg gegen England statt.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten, WM 2011 Teilnehmer abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *