Wettanbieter sehen Deutschland als Favorit gegen Holland – die Wettquoten:

Die DFB-Elf hat sich durch den Sieg über Portugal eine ideale Ausgangsposition für das Kräftemessen mit dem ungeliebten Nachbarn verschafft. Ein Sieg über die Oranjes würde den Erzrivalen vermutlich ins Tal der Tränen schicken und zugleich den sicheren Einzug ins Viertelfinale besiegeln.

Die Wettanbieter sehen Deutschland bei den Wettquoten leicht vorne – der bekannte österreichische Anbieter Interwetten zahlt für einen Sieg der deutschen Mannschaft den 2,6fachen Wetteinsatz aus, für einen Sieg der Holländer vergibt Interwetten hingegen eine Quote von 2,75
Die Quoten für Deutschland - Holland im Wettanbieter Vergleich
Bis zum Spitzenspiel muss sich die deutsche Elf aber noch steigern. Gegen die Portugiesen stimmte am Ende vor allem das Ergebnis und weniger die Leistung auf dem Platz.
Die Mannschaft tat sich sehr schwer im Spiel nach vorne und ließ über 90 Minuten das gewohnte Tempo und den Spielwitz vermissen. Einen wirklich guten Eindruck hinterließ nur die Hintermannschaft, in der Keeper Manuel Neuer aber auch Mats Hummels und Jerome Boateng eine sehr guten Job erledigten.

Vorne war von Mario Gomez bis zu seinem Siegtreffer nicht allzu viel zu sehen, er stand kurz vor der Auswechselung als er zum erlösenden 1:0 einköpfte. Gegen frustrierte und um das sportliche Überleben kämpfende Holländer dürfte die Leistung von gestern nicht reichen. Andererseits offenbarte die Elftal Abwehrschwächen und ungewohnte konditionelle Probleme, die der deutschen Mannschaft in die Hände spielen.

Sehr wahrscheinlich wird am Mittwoch wird in Charkow (ab 20.45 Uhr) bereits die Vorentscheidung in der Gruppe B fallen. Auf den Zetteln der Buchmacher steht weiter Deutschland als Topfavorit auf den Gruppensieg, Jogis Jungs haben auch bei den Europameister-Quoten die Nase leicht vorne.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *