WM 2010 Ergebnis Gruppe A Frankreich – Kanada 4:0

Im ersten Spiel des heutigen 2.Spieltages der Frauen Fußball Weltmeisterschaft gewinnt Frankreich überlegen mit 4:0 gegen das Team aus Kanada. Mit sechs Punkten führt nun frankreich die Gruppe A an, bevor Deutschland heute Abend nachlegen muß. Aufgrund des guten Torverhältnisses müsste die deutsche Mannschaft aber ebenso hoch gewinnen. Vom Papier her war es ein enges Spiel: Die Nummer 6 und 7 der FIFA-Weltrangliste sollten auf Augenhöhe spielen, doch letztendlich deklassierten die Franzosen die Nordamerikaner mächtig.

Ein anfänglich schwaches Spiel sahen knapp 16.000 Zuschauer in Bochum. Es dauerte bis zur 24.Minute, bis die Französin Thiney den Führungstreffer besorgte. Bis zur Halbzeit blieb es auch so, auch wenn Frankreich eindeutig das bessere Team war. Die Kanadier standen tief und auch ihr Stürmerstar Christin Sinclair war nur physich auf dem Platz. Nach ihrer Nasenverletzung beim Spiel gegen Nigeria war ihr Einsatz gefährdet. In der 80.Minute bekommt sie auch noch einen harten Ball ins Gesicht und muß kurzfristig vom Platz.

Weiter ging es mit dem 2:0 in der 59.Minute, ebenso von Thiney erzielt. Abily und Thomis setzten noch einmal in der 66. und 83.Spielminute nach und machten das Ding klar. Die Zuschauer sahen vor allem eine schöne zweite Halbzeit – Frauenfußball machte Spaß anzuschauen.

Die Tabelle der Gruppe A sieht es nun so aus, dass Frankreich im Viertelfinale steht, Kanada ist so gut wie ausgeschieden. In der Torschützentabelle der WM 2011 führt nun die Französin Gaetane Thiney mit ihren zwei Treffern. Aber das wird sich heute Abend schon noch ändern, nachdem die Deutschen gespielt haben.

WM 2010 Ergebnis Gruppe A Frankreich - Kanada 4:0

Grafik: WM 2010 Ergebnis Gruppe A Frankreich – Kanada 4:0

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *