WM 2011 DFB Nationalmannschaft – der vorläufige Kader

Bundestrainerin Silvia Neid hat nun ihren vorläufigen WM Kader der DFB Frauen-Nationalmannschaft vorgestellt. 26 Spielerinnen werden bis Ende Mai zusammen trainieren und noch einige Spiele gemeinsam absolvieren. 21 Spielerinnen fahren dann letztendlich zur WM. Alle 15 noch aktiven Spielerinnen der damals gewonnenen WM 2007 werden dabei sein. Von den U-20-Weltmeister aus dem letzten Jahr fahren Almuth Schult (Tor), Dzsenifer Marozsan, Alexandra Popp, Kim Kulig und Bianca Schmidt mit.

Silvia Neid gab somit kaum Platz für Überraschungen. Ein bestimmter Personen-Kreis wurden schon längere Zeit beobachtet, so dass neue Spielerinnen kaum eine Chance hatten ins Team zu kommen. Der neue Deutsche Meister Turbine Potsdam stellt dabei fünf Spieler, von den beiden weiteren Bundesligaklubs 1. FFC Frankfurt und FCR Duisburg fahren je sieben Spieler mit. Hier zeigt sich die Überlegenheit der drei Klubs in der Deutschen Frauen Bundesliga.

Wir werden hier auf unseren http://www.fussballwm2011.info – Seiten alles wissenswerte über das Team demnächst veröffentlichen. Vorab schon einmal die komplette Liste des vorläufigen Kaders.

Tor: Nadine Angerer (1. FFC Frankfurt, 94 Länderspiele/0 Tore), Ursula Holl (FCR 2001 Duisburg, 5/0), Lisa Weiß (SG Essen-Schönebeck, 1/0), Almuth Schult (Magdeburger FFC, 0/0)

Abwehr: Saskia Bartusiak (Frankfurt, 37/0), Linda Bresonik (Duisburg, 62/5), Verena Faißt (Wolfsburg, 2/0), Sonja Fuss (Duisburg, 68/3), Lena Goeßling (Bad Neuenahr, 19/0), Josephine Henning (1. FFC Turbine Potsdam, 2/0), Annike Krahn (Duisburg, 62/4), Babett Peter (Potsdam, 47/1), Bianca Schmidt (Potsdam, 14/0)

Mittelfeld: Fatmire Bajramaj (Potsdam, 43/8), Melanie Behringer (Frankfurt, 61/17), Kerstin Garefrekes (Frankfurt, 122/41), Kim Kulig (Hamburger SV, 20/3), Ariane Hingst (Frankfurt, 169/10), Simone Laudehr (Duisburg, 37/7), Dzsenifer Marozsan (Frankfurt, 2/0), Celia Okoyino da Mbabi (SC 07 Bad Neuenahr, 51/7)

Sturm: Inka Grings (Duisburg, 87/61), Anja Mittag (Potsdam, 67/10), Martina Müller (VfL Wolfsburg, 89/30), Alexandra Popp (Duisburg, 8/4), Birgit Prinz (Frankfurt, 208/128)

Als nächstes wird das neue WM 2011 DFB Trikot präsentiert.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *