WM 2011 Ergebnis: Schweden – Kolumbien 1:0

Der Weltranglisten-Fünfte Schweden startet mit einem knappen 1:0 Sieg gegen die Außenseiter aus Kolumbien in die Frauen WM 2011. Bei heißen Temperaturen bis zu 32 Grad Celsius ging es heiß her in Leverkusen. 21.106 Zuschauer sahen ein starkes Spiel der Schweden mit vielen Torchancen. Doch allen voran Lotta Schelin konnte diese Chancen nicht nutzen. Die Kolumbianer konnten in den 94 Minuten nicht allzu viel gegensätzen.

Star-Angreiferin Lotta Schelin vom Champions-League-Sieger Olympique Lyon fing gleich stark an, in der 2.Spielminute hätte es schon 1:0 heißen sollen. Doch es dauerte nis zur 57.Minute bis Jessica Landström vom 1. FFC Frankfurt zur Stelle war und sich in Szene setzte.

Schweden gewinnt verdient, aber nur mit einem Tor – das kann knapp werden in diesen engen Gruppe. Heute Abend findet das 2.Spiel in der Gruppe C statt, die USA spielt gegen Nordkorea. Die blonden Schwedinnen müssen am 02.Juli gegen Nordkorea in Augsburg ran. Doch bis heute Abend übernimmt Schweden die Führung in der Gruppe.

ergebnis-kolumbien-schweden

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *