WM 2011 Finale USA – Japan Aufstellungen

Schon 25 Mal konnten die beiden Mannschaften gegeneinander spielen – es gewannen immer die USA. Das soll heute Abend anders sein, wenn ab 20:45 Uhr in Frankfurt das Finale der Frauen WM angepiffen wird. USA gegen Japan heißt das Spiel, nicht besonders viele hätten vor dem Finale diese Konstellation sich gewünscht. Man ging schwer davon aus, dass zumindest Deutschland im WM 2011 Finale stehen würde.

Im Mittelpunkt beider Mannschaften stehen Abby Wambach und Homare Sawa. Wambach war ebenso wie Birgit Prinz schon fast auf dem Abstellgleis angekommen, als sie dann doch die entscheidenden Tore machte und sich in die Startelf zurückkämpfte. Nun fungiert sie als geistige Leaderin und kämpft im Vorfeld für den US-Sieg. Ebenso steht die Torfrau Hope Solo im Mittelpunkt und war Granat für den Finaleinzug. 2007 aus der Nationalmannschaft rausgeflogen kämpfte sie sich unter US-Trainerin Per Sundhage erneut ins Team. Und trotz zehn Stahlschrauben im rechten Arm hat sie es geschafft. Heut ist sie Blickpunkt – sie sieht gut aus, das gefällt den männlichen Fussballfans.

Grafik: WM 2011 Finale: Aufstellungen USA – Japan

Auf japanischer Seite findet man Torjägerin Homare SAWA, die schon vier Tore bei diesem Turnier geschossen hatte und nun durch ein weiteres Tor alleinige Gewinnerin des „Goldenen Schuhs der FIFA“ – der Torschützenkorne – holen kann. Asiatisch zurückhaltend sieht sie sich mit ihrer Mannschaft als Außenseiter – und hofft dennoch auf den Sieg.

Natürlich sind die Aufstellungen beider Mannschaften noch höchst geheim, doch anhand der Verletztenliste und den letzten Spielen kann man von folgender Aufstellung beider Finalisten ausgehen:

Japan-Aufstellung im Finale

Kaihori – Kinga, Iwashimizu, Kumagai, Sameshima – Sakaguchi, Sawa – Ohno, Miyama – Kawasumi, Ando

USA-Aufstellung im Finale

Solo – Krieger, Sauerbrunn, Rampone, LePeilbet – Boxx, Lloyd – O’Reilly, Cheney – Wambach, Rodriguez

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *