WM 2011 Fußball heute: Schweden – Frankreich

Heute Abend um 17:30 Uhr findet das vorletzte Fußballspiel der Frauen Fußball WM 2011 statt. In Sinsheim treffen die beiden Halbfinal-Verlierer aufeinander: Schweden gegen Frankreich. Dabei könnten die Tipps der Schwedin Lotta Schelin enorm wichtig sein: Sie spielt beim Champions-League-Sieger Olympique Lyon und kennt die meisten französischen Spielerinnen.

Während beide Mannschaften die Olympia-Qualifikation geschafft haben, heißt es nun in der inoffiziellen „Europameisterschaft“, wer von beiden Mannschaften den längeren Atem beweisen kann. Dabei hatten beide Mannschaften nur das Viertelfinale im Blick, von mehr wollte man nicht reden. Dass es nun doch so gekommen ist, freut beide Teams, nun will man diese WM mit der Bronzemedaille krönen.

Und beide Mannschaften kommen mit großen Erwartungen nach Sinsheim. Die Schwedinnen wollen nach dem Abpfiff wieder tanzen, während die FRanzösinnen vermelden: „Jetzt ist es wichtig zu zeigen, dass wir das drittbeste Team der Welt sind“. Beide Mannschaften blasen wegen dem verpasstem WM Finale kein Trübsal, sondern gehen kampfesbewust ins Spiel.

WM 2011 Fußball heute: Schweden - Frankreich

Grafik: WM 2011 Fußball heute: Schweden – Frankreich

Kari Seitz aus den USA wird übrigens Schiedsrichterin sein, sie leitete schon zwei Spiele. Als Assistentinnen stehen Seitz Marlene Duffy und Veronica Perez (ebenfalls aus den USA) zur Seite, vierte Offizielle ist die Mexikanerin Quetzalli Alvarado.

Und nach dem Spiel wird es nur noch das Finale geben: USA gegen Japan morgen Abend um 20:45 Uhr. Dann wird die Frauen Fußball WM 2011 Geschichte sein und wir werden wissen, wer der neue Weltmeister 2011 sein wird!

This entry was posted in Nachrichten. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *