WM 2011 Stadien bereits WM-reif

Die WM 2006 der Herren war die Generalprobe, nun folgt ein weiteres Event in Deutschland: Am 26.Juni 2011 wird die Wm 2011 in Berlin angepfiffen. Nun stellte die FIFA und das Organisationskomitee (OK) unter Steffi Jones allen Austragungsorten samt Stadien beste Zeugnisse aus.

Die neun deutschen Austragungsorte der WM 2011 wurden nun eingehend auf einer gemeinsamen Inspektionsreise der FIFA und des OK besucht. Letzter Ort war Sinsheim, Heimstadion des Bundesligaklubs 1899 Hoffenheim. „Man hatte schon im vornherein keine Bedenken, dass die Stadien WM tauglich sind, da sie alle im Bundesliga-Betrieb sind und zum Teil auch schon international getestet worden sind“, so Steffi Jones vom OK.

Besonders wurde auf die benötigten Räume und Flächen geachtet, die während der WM 2011 genutzt werden sollen. Das Pressezentrum, die TV-Übertragungstechnik, das Akkreditierungszentrum oder die Sicherheits-, Verkehrs- und Ticketing-Einrichtungen stehen somit schon größtenteils bereit.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *